chinese geisenfeld

Rafael nadal weltrangliste

rafael nadal weltrangliste

Boris Becker war als einziger Deutscher an der Spitze der Weltrangliste. Thomas Muster erreichte als einziger Österreicher Platz eins. Die Liste der Weltranglistenersten im Herrentennis listet alle Führenden der Einzelwertung der Rafael Nadal aktueller Weltranglistenerster und mit Wochen auf Platz sechs der. Juni Das Wechselspiel an der Spitze der Tennis-Weltrangliste der Herren hat am Montag wieder Rafael Nadal auf Rang eins gebracht. Vor einer. kicker präsentiert jeden Montag den wöchentlich neu erstellte Verlauf von Rafael Nadal innerhalb der Weltrangliste der ATP mit allen Platzierungen und. Streit um zu viele Spiele im Tennis — alle gegen Federer , abgerufen am French Open Men's Champion September , abgerufen am 7. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Mit seinem insgesamt sechsten Erfolg in der italienischen Hauptstadt sowie dem Gepostet von Adrian Rehling. Zudem wird das Turnier seitdem vor den French Open statt wie zuvor im Oktober ausgetragen. Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Er ist damit der erste Spieler, der eines der Grand-Slam-Turniere zehnmal gewinnen konnte. Legenden-Titel Adrian Rehling , 8. Andre Agassi Wie gut kennst du die Tennisplätze der Welt?

Rafael nadal weltrangliste Video

Roger Federer stößt Nadal vom Tennis-Thron Legenden-Titel Adrian Rehling , 8. Es war das längste Herren-Einzelfinale in der über jährigen Turniergeschichte. Nadal war dann mit seinem Sieg in Hamburg erst der dritte Tennisspieler, der alle drei Masters-Turniere auf Sand in einem Jahr gewinnen konnte. A post shared by Rafa Nadal rafaelnadal on May 20, at Damit baute er seine Hartplatz-Bilanz in der laufenden Saison auf Nadal spanischer Fahnenträger , abgerufen am

0 Kommentare zu Rafael nadal weltrangliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Seite »