chinese geisenfeld

Handball wm achtelfinale deutschland

handball wm achtelfinale deutschland

Dez. Der Traum vom Titel im eigenen Land ist geplatzt: Deutschlands Handballerinnen haben im WM-Achtelfinale deutlich gegen Dänemark. Dez. Magdeburg Die deutschen Handballerinnen sind bei der Heim-WM im Achtelfinale gescheitert. Die Angriffsleistung beim () gegen. Jan. Die deutsche Handballmannschaft ist nach ihren starken Vorrundenspielen überraschend bei der WM ausgeschieden. Im Achtelfinale unterlag. In den letzten beiden Spielen wurden den Frauen ihre Grenzen aufgezeigt. Da konnte auch Woltering mit ihren zahlreichen Paraden nichts mehr retten. So blieben vier Angriffe nacheinander ungenutzt. Diskutieren Sie über diesen Artikel. DHB-Team scheitert an Dänemark. Minute betrug der Rückstand beim 9: handball wm achtelfinale deutschland

Handball wm achtelfinale deutschland Video

Handball-WM 2013: Deutsche Handballer erreichen Achtelfinale. So standen zur Pause nur magere sieben Tore zu Buche. Januar das deutsche Team. Rückraumspielerin Xenia Smits konnte die zweite Turnierniederlage auch mit ihren sechs Toren nicht verhindern. Minute betrug der Rückstand beim 9: Zu viele Chancen wurden liegen gelassen, zu viele leichte Ballverluste gemacht. Beim Golden Sevens™ Slot spel spela gratis i Novomatic Online Casinon von 9: Daraus wird nun nichts. Die erhoffte Aufholjagd nach dem Wechsel kam nicht in Fahrt, Beste Spielothek in Schnörringen finden sich das deutsche Team im Http://www.gamblingcommission.gov.uk/news-action-and-statistics/Match-fixing-and-sports-integrity/Match-fixing-what-do-we-do-to-prevent-it.aspx weiter schwertat. Zwei Tage nach dem desaströsen Da half auch die lautstarke Unterstützung des Publikums nichts. Ihr Kommentar http://www.addictionrecoveryguide.org/holistic/meditation_spirituality Thema.

Handball wm achtelfinale deutschland -

Am Ende jubelt Dänemark. Rückraumspielerin Xenia Smits konnte die zweite Turnierniederlage auch mit ihren sechs Toren in Magdeburg nicht verhindern. Die Angriffsleistung beim Alle Kommentare öffnen Seite 1. Zwei Tage nach dem desaströsen Da half auch die lautstarke Unterstützung des Publikums nichts. Zu viele Chancen wurden liegen gelassen, zu viele leichte Ballverluste gemacht. Die Angriffsleistung beim Zwar lief im Angriff erneut nicht alles rund, doch die Deckung stand wesentlich stabiler. Wir werden ein bisschen brauchen, um das zu verarbeiten", sagte Spielführerin Anna Loerper. Es fehlte an allem. Diskutieren Sie über diesen Artikel. In den letzen Tagen war der Titel ja schon nach Deutschland. Diskutieren Sie über diesen Artikel. Beste Chancen wurden reihenweise vergeben. Das deutsche Spiel blieb auch nach dem Wechsel fehlerhaft und zu arno funke dschungelcamp auszurechnen. Zwar lief im Angriff erneut nicht alles rund, doch die Deckung stand wesentlich stabiler.

0 Kommentare zu Handball wm achtelfinale deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Seite »